Hungrig auf mehr

Bei der Food-Fotografie braucht man erstens viel Licht und zweitens muss man seine Kamera immer bereits schon richtig eingestellt haben und das richtige Objektiv parat haben. Denn wenn die Speisen auf dem Herd oder Ofen zubereitet werden, zählt häufig jede Sekunde.