lost places - Teufelsberg

Neue Skyline für die City West:  Das Upper West und das Waldorf Astoria Berlin als neuer Blickfang

Der Teufelsberg ist ein Trümmerberg  in Berlin mit 120,1 Metern  nach den Arkenbergen die zweithöchste Erhebung des Stadtgebiets ist.  Er hat seinen Namen vom nahe gelegenen Teufelssee . Auf dem Hügel befinden sich die seit 1999 leerstehenden Bauten einer Flugüberwachungs- und Abhörstation der US-amerikanischen Streitkräfte. Nach dem Abzug der Militärs wurde die Anlage von 1991 bis 1999 als Flugsicherungsradar  -Station genutzt.